Waren es früher "nur" meist Uhren und Polohemden die gefälscht wurden, so hat sich das bis heute gewaltig geändert. Inzwischen sind auch Arzneimittelhersteller ebenso betroffen, wie Autohersteller oder Hersteller von Schrankwänden. Meist kommen diese Plagiate aus China!

Gerade in der Modebranche wurde schon immer "geklaut", also hochwertige Produkte durch so genannte Produktpiraten ganz einfach immitiert. Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten einige Informationen zu diesen Plagiaten geben, denn es kann nicht eindringlich genug davor gewarnt werden! Achten Sie bei Ihrem Einkauf, gerade in südlichen und arabischen Ländern sehr genau darauf was Sie dort kaufen. Oftmals werden dort Polohemden, Taschen oder Uhren, die aussehen als seien es Original zu billigen Ramschpreisen angeboten. Mehr als Ramsch ist diese Ware auch nicht, ABER VORSICHT: Sie machen sich strafbar, wenn Sie solche Sachen mit nach Deutschland bringen wollen. Erst recht, wenn Sie glauben, dass Sie vielleicht Freunden, Verwandten oder Bekannten eine Freude damit machen würden, denen ein gefälschtes Produkt mitzubringen. Der Gesetzgeber nennt das Produktpiraterie.



Mode - Uhren und Fashion


Immer wieder und das seit vielen Jahren, werden die Produkte von Modeherstellern gefälscht. Nachfolgend zeigen wir die Logos einiger Hersteller deren Waren leider immer wieder kopiert und gefälscht werden:



Armani ST Dupont
     
Prada Ralph Lauren Rolex
     
     
     

Plagiate bitte melden!


PlagiServe ist ein moderner Service, der Erzieher bei der Aufdeckung von akademischen Unredlichkeit zu unterstützt. Es ist ein leistungsfähiges Werkzeug, das die durch den Einsatz modernster Internet-Technologie überrüfen kann, ob ein Markenprodukt echt ist oder nicht.


Anhand von Kennzahlen und Nummern sucht Plagiserve nach Duplikaten des Produktes und nach Massenanbietern die schlecht Kopien herstellen.


Ebenfalls verfügen wir über eine große lokale Datenbank in der mehr als 70.000 Studenten die unterschiedlichsten Niederschriften hinterlegt haben. Damit kann man sich alles was mit Betrügen zu tun hat sparen. Wir können es mit Plagiserve aufspüren. Und wer versuchen sollte, Texte ins Internet zu stellen, die er vorher irgendwo gestohlen hat, dann finden wir auch dies. Mit unserem Crawler können wir täglich mehr als 1,3 Milliarden Seiten absuchen. Sodass wir meist weniger als 12 brauchen um ein Plagiat zu finden.


Superior Technology - PlagiServe nicht nur durchsucht das Internet nach Duplikaten des Papiers, sondern auch Analysen, die es, den Nachweis von Plagiaten auf den Lehrer. Die größten lokalen Datenbank der Term Papers - PlagiServe verfügt über eine umfangreiche lokale Datenbank von 70.000 Studenten Hausarbeiten, Essays und Notizen Klippe. Paper Mill Monitoring - PlagiServe hat krochen alle bestehenden Paper Mills und durchsucht alle Papiere, die sie enthalten, macht die digitale betrügen bedeutungslos. Internet-Wide-Suche - PlagiServe sucht mehr als 1,3 Milliarden Seiten, wenn die Überprüfung Originalität des Papiers. Detailliertes Reporting - PlagiServe generiert einen umfassenden Bericht über hochgeladen Manuskript in weniger als 12 Stunden. Bitte sehen Sie ein Beispiel PlagiServe Originalität Bericht hier. NEU! Versuchen EduTie.com - eine umfassende Lösung auf Plagiaterkennung PlagiServe Kern.



Please take a minute to register and start using PlagiServe. PlagiServe is Free.

Sogar beim Fälschen von Autos machen die Verbrecher keinen Halt. Überwiegend wird hier aber mit unsicheren und qualitativ minderwertigen Ersatzteilen das große Geschäft gemacht.

Augen auf beim Shopping, gerade wenn es sich um so genannte "fliegende Händler" handelt. Gute Angebote müssen nicht echt sein.

Kaum einer hat es für möglich gehalten, aber tatsächlich werden jetzt schon Reiseangebote von großen Reiseanbietern gefälscht. Echt dreist wie diese Verbrecher vorgehen.

Sehr viele Plagiate kommen vom so genannten "Schwarzen Kontinent", also aus Afrika. Das es auf diesem wunderschönen Kontinent nicht nur Verbrechen und Illegales gibt, soll unser Reisebericht von Afrika Travel zeigen. Lesen Sie mehr über Afrika Travel

Auch Gummibärchen wurden schon gefälscht. Vermutlich mit Geschmacksverstärkern und Farbstoffen, die nicht unbedingt förderlich für unsere Gesundheit sind. Kaufen Sie sowas nicht für Ihre Kinder!