Skip to main content

Plagiate und andere Betrüger

Gerade in der Modebranche wurde schon immer „geklaut“, also hochwertige Produkte durch so genannte Produktpiraten ganz einfach imitiert. Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten einige Informationen zu diesen Plagiaten geben, denn es kann nicht eindringlich genug davor gewarnt werden! Achten Sie bei Ihrem Einkauf, gerade in südlichen und arabischen Ländern sehr genau darauf was Sie dort kaufen. Oftmals werden dort Polohemden, Taschen oder Uhren, die aussehen als seien es Original zu billigen Ramschpreisen angeboten.

Mehr als Ramsch ist diese Ware auch nicht, ABER VORSICHT: Sie machen sich strafbar, wenn Sie solche Sachen mit nach Deutschland bringen wollen. Erst recht, wenn Sie glauben, dass Sie vielleicht Freunden, Verwandten oder Bekannten eine Freude damit machen würden, denen ein gefälschtes Produkt mitzubringen. Der Gesetzgeber nennt das Produktpiraterie

Mode – Uhren und Fashion

Immer wieder und das seit vielen Jahren, werden die Produkte von Modeherstellern gefälscht. Nachfolgend zeigen wir die Logos einiger Hersteller deren Waren leider immer wieder kopiert und gefälscht werden:

 

armani dupont
prada ralph-lauren rolex

Plagiate bitte melden!

PlagiServe ist ein moderner Service, der Erzieher bei der Aufdeckung von akademischen Unredlichkeit zu unterstützt. Es ist ein leistungsfähiges Werkzeug, das die durch den Einsatz modernster Internet-Technologie überrüfen kann, ob ein Markenprodukt echt ist oder nicht.

Anhand von Kennzahlen und Nummern sucht Plagiserve nach Duplikaten des Produktes und nach Massenanbietern die schlecht Kopien herstellen.

Ebenfalls verfügen wir über eine große lokale Datenbank in der mehr als 70.000 Studenten die unterschiedlichsten Niederschriften hinterlegt haben. Damit kann man sich alles was mit Betrügen zu tun hat sparen. Wir können es mit Plagiserve aufspüren. Und wer versuchen sollte, Texte ins Internet zu stellen, die er vorher irgendwo gestohlen hat, dann finden wir auch dies. Mit unserem Crawler können wir täglich mehr als 1,3 Milliarden Seiten absuchen. Sodass wir meist weniger als 12 brauchen um ein Plagiat zu finden.